.

Umweltkommunikation und Umweltberatung

Dokumentation 1Leistungsspektrum:

 

  • Projektentwicklung und Projektleitung, Moderation von Arbeitsgruppen und lokalen Projekten
  • Beratung im Planungsprozess und Projektpräsentation
  • Öffentlichkeitsarbeit und Umwelt-PR für lokale und regionale Projekte
  • Umweltkommunikation für mehr Natur, Umwelt- und Artenschutz
  • Fachvorträge zu ausgewählten Themen

 

Schwerpunkte der Projektarbeit:

 

Koordination "Umweltbildungsmodule zu Natur, Umwelt und Klimaschutz an Grundschulen" seit 2013 im Landkreis Mayen-Koblenz, Projektträger Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Integrierte Umweltberatung IUB.

Näher Informationen unter www.umweltbildung-rhein-mosel.de

 

Projektleitung udn Koordination "Natur- und Umwelterlebnisse für Kita-Kinder" seit 2014 im Landkreis Mayen-Koblenz, Projektträger Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Integrierte Umweltberatung IUB. Projektförderung 2014 bis 2017 durch die Stiftung Natur- und Umwelt Rheinland-Pfalz aus Mitteln der Glücksspirale.

Näher Informationen unter www.umweltbildung-rhein-mosel.de

 

Aufbau und Koordination Netzwerk „Umweltbildung Rhein-Mosel" seit 2008 inkl. Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Projektförderung 2010 - 2012 durch die Stiftung Zukunft der Sparkasse Koblenz (Projektträger Kreisverwaltung Mayen-Koblenz und Stadt Koblenz), Förderung Internetplattform seit 2011 vom Umweltministerium Rheinland-Pfalz (Projektträger BUND Kreisgruppe Koblenz) - siehe unter www.umweltbildung-rhein-mosel.de

 

Umweltbildungsaktionen zu den Wehrrückbau-/umbahmaßnahmen an der Heller - Aktion Blau Plus 2017 - 2018, Gewässererlebnisaktionen mit der Grundschule Herdorf, im Auftrag der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Altenkirchen

 

Umweltbildung zum Wehrrückbau Schäfersmühle in Miesenheim - Aktion Blau Plus 2017 - 2018, Umweltbildungs- und Gewässeraktionen mit der Grundschule Miesenheim, im Auftrag der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

 

Umweltbildungsaktionen zur Renaturierung Polcher Bach bei Rüber - Aktion Blau Plus 2017 - 2018, Gewässsererlebnisaktionen mit der Kita Sonnenblume in Rüber, im Auftrag der Verbandsgemeinde Maifeld

 

Umweltbildungsaktionen zu den Wehrrückbau-/umbahmaßnahmen am Daadenbach - Aktion Blau Plus 2017, Gewässererlebnisaktionen mit der Daadetal Grundschule in Biersdorf und der Kita Sonnenstrahl in Biersdorf, im Auftrag der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Altenkirchen

 

Gewässererleben am Trillbach in Monreal - Aktion Blau Plus 2016 - 2017, Umweltbildung und spielgerechte Ufergestaltung im Rahmen der Renaturierung des Trillbaches in Zusammenarbeit mit der Kita Monreal, im Auftrag der Verbandsgemeinde Vordereifel, Eigenbetrieb Abwasserwerk

 

Umweltbildung zur Umgestaltung und Renaturierung Wehranlage Flöcksmühle - Aktion Blau Plus 2016 - 2017, Umweltbildungs- und Gewässeraktionen mit den 3. Klassen der Grundschule Ochtendung, im Auftrag der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

 

Gewässererleben im Brexbachtal - Aktion Blau Plus 2015 - 2016, Umweltbildungsaktionen mit Pfadfindern imr Brexbachtal rund um die Renaturierung des Brexbaches im Pfadfinder Zeltlagerplatz Brexbachtal bei Bendorf-Sayn, im Auftrag der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz.

 

Wassererleben am Krufter Bach - Aktion Blau Plus 2014 - 2015, Umweltbildung und spielgerechte Ufergestaltung im Rahmen der Renaturierung des Krufter Baches in Plaidt in Zusammenarbeit mit der Kita Arche Noah und allen Projektbeteiligten, im Auftrag der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz.


Kräuterspiralen für Kitas zur Bundesgartenschau Koblenz 2011 (Projektlaufzeit 2009 - 2011), Mitautorin "Kräuterfibel", Betreuung und Durchführung von Pflanzaktionen in den Kitas (Projektleitung Dr. Birgitta Goldschmidt, Stadt und Natur Koblenz für eine Aktion der Rhein-Zeitung in Kooperation mit Fielmann und der BUGA Koblenz 2011).

 

Flusslandschaft Nette 2008 / 2009 – Heimat und Lernort, Bildung für nachhaltige Entwicklung (Projektträger Kreisverwaltung Mayen-Koblenz), Projektentwicklung, Ausarbeitung Förderantrag, Projektleitung, Moderation AG und Gemeinschaftstreffen, praktische Umweltbildungsarbeit mit Bildungspartnern, Planung und Organisation Wasserfest, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Projektbroschüre, Projektlaufzeit 2008 bis 2010

DWA-Mitglied (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.), Arbeitsgruppe "Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)" von 2005 bis 2008 – Mitautorin "Aktive Beteiligung fördern! Ein Handbuch für die bürgernahe Kommune zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie" (DWA April 2008)

 

Weitere Informationen zur Umweltbildung und zum Netzwerk "Umweltbildung Rhein-Mosel" erhalten Sie auf unserer Internetplattform www.umweltbildung-rhein-mosel.de.

 

Umweltbildung Rhein-Mosel



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite